Ausbau der ländlichen Wege von Poritz nach Berkau - Förderung Dorferneuerung (ELER)

Ausbau der ländlichen Wege von Poritz (WWB 015_007 Berkauer Weg) nach Berkau (WWB 010_010 Poritzer Weg)

weiter...

Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Kremkau

Die Einheitsgemeinde Stadt Bismark (Altmark) erhielt am 29.06.2020 einen Zuwendungsbescheid  zur Förderung der regionalen Entwicklung des Landes Sachsen-Anhalt. Bei der Sanierung werden folgende Maßnahmen ... weiter...

Ausbau des ländlichen Weges Garlipp-Könnigde

Ausbau der ländlichen Wege von Garlipp (WWB 034_107) nach Könnigde (WWB 068_003) Die Einheitsgemeinde Stadt Bismark (Altmark) erhielt am 17.06.2021 einen Zuwendungsbescheid  zur Förderung der regionalen Entwicklung im Gebiet ... weiter...

Neugestaltung der Zufahrt zur FFW und Rettungswache in der Ortschaft Kläden

Das ALFF Altmark fördert in der jetzigen Antragsperiode 2016/2017 diese Maßnahme in der Stadt Bismark. Mit den Vorhaben wird die kommunale Infrastruktur verbessert. Die Zuwendungen wurden nach den Richtlinien zur Förderung der regionalen ... weiter...

Neugestaltung von Freiflächen und Zuwegungen im Freibad Kolk in der Ortschaft Bismark

Das ALFF Altmark fördert in der jetzigen Antragsperiode 2016/2017 diese Maßnahme in der Stadt Bismark. Mit den Vorhaben wird die kommunale Infrastruktur verbessert. Die Zuwendungen wurden nach den Richtlinien zur Förderung der regionalen ... weiter...

AUSBAU DES LÄNDLICHEN WEGES ZWISCHEN DER ORTSLAGE DOBBERKAU UND DEM ORTSVERBINDUNGSW. MÖLLENBECK UND SCHÖNEBECK

Ausbau des ländlichen Weges –Nr. 026_204 zwischen der Ortslage Dobberkau und dem Ortsverbindungsw. Möllenbeck und SchönebeckDer Schönebecker Weg in Dobberkau (Wegnummer 026_204 des ländlichen Wegeverzeichnisses) verbindet die Ortslage Dobberkau ... weiter...

Modernisierung und touristische Aufwertung des Waldbades in Dobberkau-Möllenbeck

Der Antrag der Stadt Bismark zur Modernisierung und touristischen Aufwertung des Freibades in Dobberkau/Möllenbeck wurde am 25.10.2018 durch das ALFF Altmark bewilligt. Das Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum ... weiter...