Die Preisträger sind gekürt! »Wirtschaftspreis Altmark 2022«

Pressemitteilung des Altmärkischen Regionalmarketing- und Tourismusverbandes

In der Eventhalle „Rustica“ im Winterfelder Hof wurde es am Freitag, den 18. November 2022 spannend. Auf der großen Bühne wurden die diesjährigen Preisträger des »Wirtschaftspreises Altmark 2022« gekürt. Bei tollem Rahmenprogramm, anerkennenden Reden und guter Musik wurden die rund 250 geladenen Gäste vom Moderator Andreas Mann durch den Abend begleitet. Insgesamt konnten sich 30 Unternehmen Hoffnungen auf den begehrten Preis machen. Fünf Unternehmen durften sich am Ende des Abends feiern lassen! Diese Unternehmen konnten die Preise mit nach Hause nehmen:

»Kategorie Existenzgründung«

Campingplatz „Im grünen Elsebusch“, Arendsee

Die Jury befindet:
„Der Tourismusstandort Altmark steht und fällt mit gute Übernachtungsmöglichkeiten und gastronomischen Konzepten. Es ist toll zu sehen, wie hier die Unternehmer ein touristisches Konzept in Wert gesetzt haben in Verbindung mit einem guten gastronomischen Angebot.“

 

»Kategorie Landwirtschaft«

Landwirtschaftsbetrieb Jochen Thomsen, Hansestadt Osterburg

Die Jury befindet:
„Der Landwirtschaftsbetrieb Jochen Thomsen engagiert sich sehr im sozialen Sektor. Sie bieten unter anderem für das Mutter-Kind-Heim in Arendsee Therapiestunden mit den Eltern auf ihren Hof an. Ebenfalls bestehen diverse Korporationen mit Grundschulen und Kitas und das Thema Nachhaltigkeit und Respekt vor den Tieren wird hier großgeschrieben und gelebt.“

 

»Kategorie Dienstleistungen & Tourismus«

IDA Integrationsdorf Arendsee GmbH & Co. KG, Arendsee

Die Jury befindet:
„Die Ernennung des IDA Integrationsdorf Arendsee GmbH & Co.KG zur Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023 ist ein super Zeichen für unsere Region. Mit dieser Ernennung haben sie sich auch gegen starke Konkurrenz durchgesetzt. Die Altmark wird überregional durch dieses Event wahrgenommen.“

 

»Kategorie Handwerk«

Thormann Gruppe, Hansestadt Stendal

Die Jury befindet:
„Die Thormann-Gruppe ist ein wirtschaftlich starkes Unternehmen, welches in den letzten Jahren auch stark expandierendes und in beiden Landkreisen der Altmark tätig ist. Vereine werden gesponsort an unterschiedlichen Standorten, so wie man sich dass von einem guten, starken und funktionierenden Unternehmen erwartet. Mit 200 Mitarbeitern ist man ein Bigplayer in der Altmark und schafft so viele Arbeitskräfte.“

 

»Kategorie Verarbeitendes Gewerbe«

meshpack GmbH, Klötze OT Kusey

Die Jury befindet:
„Seit der Übernahme wird die meshpack GmbH wieder erfolgreich betrieben. Das Unternehmen hat einen hohen Marktanteil und Sie haben stark in die Zukunft investiert und nutzen immer mehr nachhaltige Rohstoffe. Mit fast 50 Arbeitsplätzen sind sie in der Region auch ein bedeutender Arbeitgeber.“

 

Eröffnet wurde die Festveranstaltung vom Landrat des Altmarkkreis Salzwedel Steve Kanitz, Herrn Hans-Jürgen Behr (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altmark Wes), Wolfgang Zender (Verbandsgeschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes) und Gert Zender (Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt). Als prominenter Festredner hatte Sebastian Klussmann, amtierender Quiz-Europameister und bekannt aus der ARD-Quizshow „Gefragt – Gejagt“ die Gäste begeistern. Musikalisch durch den Abend führten Anna Krüger (Gesang) und Norman Klebe (Piano).

Der »Wirtschaftspreis Altmark« wird jährlich von den beiden Landräten und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der beiden Altmärkischen Sparkassen      ausgelobt und überreicht. Die Koordinierung und Organisation übernimmt der Altmärkische Regionalmarketing- & Tourismusverband.

Die Ehrung ist verbunden mit einem attraktiven Gewinnerpaket im Wert von insgesamt 3.000 € für jeden Preisträger. Diese wurden in einer Jurysitzung am 17. Oktober 2022 festgelegt. In welchen Punkten die Preisträger mit ihrer Bewerbung überzeugten, finden Sie beigefügt in den Begründungstexten der Jury. Ebenfalls erhalten Sie mit dieser E-Mail eine Fotoauswahl vom Abend der Preisverleihung.