Aktuelles

10.05.2021

Unterhaltungsverband "Milde/Biese" sucht neue(n) Geschäftsführer*in

Der Unterhaltungsverband "Milde/Biese", Körperschaft des öffentlichen Rechts schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des ... weiter...
01.05.2021

Liebe Grüße zum Maifeiertag

Auf diesem Wege wünsche ich allen Bürgerinnen und Bürgern einen schönen Maifeiertag, auch wenn in der aktuellen Zeit alles ein wenig anders ist und in diesem Jahr der traditionelle ... weiter...
30.04.2021

Vollsperrung der W.-Lüdecke-Straße in Bismark ab 03.05.2021

Am 03.05.2021 beginnt die Straßenbaumaßnahme in der W.-Lüdecke-Straße in Bismark. In diesem Zuge wird die Straße voll gesperrt. Die Maßnahmen sollen im ... weiter...
28.04.2021

Stadt Bismark (Altmark) erhält Auszeichnung vom Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr

"Als besondere Anerkennung überreiche ich der Stadt Bismark (Altmark) beiliegende Auszeichnung für herausragendes Engagement zur Förderung des Radverkehrs.Ich freue mich auf die ... weiter...

Grußwort

Veranstaltungen

Keine Daten gefunden ...

EFRE - Energetische Sanierung der Sporthalle in Kläden

Sanierung der Einfeldsporthalle in der Stadt Bismark
Ortsteil 39628 Kläden, Bismarker Straße 19



Die Stadt Bismark erhielt am 10.12.2018 den Zuwendungsbescheid zur energetischen Sanierung der Sporthalle in Kläden. Die Maßnahme wird gefördert aus dem Programm - Förderung von Investitionen zur energetischen Sanierung und Modernisierung von Sportstätten mit Nutzungszwecken für die breite Öffentlichkeit im Rahmen vonCLLD (Sachsen-Anhalt Stark III plus EFRE).
Es erfolgt eine Anteilsfinanzierung von 90 % in Höhe von 355.990,00 EURzu den förderfähigen Kosten.


Die Außenhülle der 1978 als Schulsporthalle für die damalige POS gebauten Halle ist z.T. verschlissen und abgängig. Die vorhandene Dämmung ist ineffizient. Die Südseite der Halle wurde bereits gedämmt und neu verkleidet. Im Rahmen der Maßnahme sollen sowohl das Dach als auch die restliche Außenhülle zusätzlich gedämmt und neu verkleidet werden. Auch das Lichtband und die Fenster sollen erneuert werden. Der mit Ziegeln gemauerte Sockel ist ebenfalls sanierungsbedürftig. Der Estrich wird erneuert und ein neuer Sportbelag verlegt. Die Heizung wird modernisiert und die Beleuchtung auf LED umgestellt.

Die Sanierung der Außenhülle ist eine wesentliche Vorraussetzung zum Erhalt und Weiterbetrieb der Sporthalle Kläden. Damit wird die Bausubstanz für die nächsten Jahrzehnte gesichert und die Betriebskosten können gesenkt werden.

Somit kann die Sporthalle als Grundvorraussetzung für ein vielfältiges sportliches und gesellschaftliches Leben weiter betrieben werden, denn in der gesamten Einheitsgemeinde sind für die 39 Ortschaften nur drei Sporthallen vorhanden.
Die Ausschreibungen laufen in den Monaten Mai/Juli (8 Lose).
Die Ausführung der Arbeiten wird von Juli 2019 bis Dezember 2019 erfolgen.



sporthalle_klaeden_eingangsporthalle_klaeden_innen












sporthalle_klaeden_seitenbereich_1sporthalle_klaeden_seitenbereich_2













efre_-_energetische_sanierung_der_sporthalle_in_klaeden_20200