1. Bürgerberatung für Betroffene von SED-Unrecht

    am Dienstag, 28. August 2018, von 9 bis 17 Uhr im Bürgerhaus in Bismark.Aus der Pressemitteilung des Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED Diktatur:  Die Beauftragte des ...
    mehr ...
Eintrag: 1 - 1 / 689 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach

Mit vollem Tatendrang das Bismarker Bürgerhaus auf Vordermann gebracht

Michael Wasian ist heute mit seinem MDR-Team „Mitmachen statt Meckern“ im Bismarker Bürgerhaus aktiv. Mit zahlreichen Helfern aus Bismark und Umgebung sowie Einheitsgemeindebürgermeisterin Annegret Schwarz und Ortsbürgermeisterin Ruth Rothe wird die Heimatstube um das Lüdecke Zimmer erweitert. Gleichzeitig bringen die fleißigen Helfer das gesamte Bürgerhaus auf Vordermann im Punkt Sauberkeit.

Zum Anbringen von neuen Schaukästen für Lüdecke Exponate schickte der Handelshof Bismark zwei Handwerker, unter Anleitung von Chronistin Renate Pieper werden Bilderrahmen mit Dokumenten von Lüdecke gestaltet. Das Ehepaar Herrmann aus Bismark übersetzt Texte aus dem Sütterlin. Parallel dazu wurden auf Grünfläche gegenüber dem Bürgerhaus Bänke aufgestellt.

Die Versorgung erfolgt über Fleischerei Litze.

Bürgermeisterin Annegret Schwarz bedankt sich schon jetzt bei allen fleißigen Helfern und findet es eine gelungene Aktion für die Stadt Bismark.

dsc03923dsc03948










dsc03967

dsc03989












dsc04015img_5769












img_5824








img_5835



img_5852

Zurück

Dienstag, 21.08.2018, 13:56